#vapower = #girlpower
NEXT LEVEL

Hi, ich bin Kristin, 

Expertin für professionelle Virtual Assistant Businesses, Online Marketing-Spezialistin, elopage Certified Partner, Podcast-Host und Gründerin von Virtual Assistant emPOWERment & VA MATCH mit einem klaren Ziel: 

Dein VA-Leben aufs nächste Level zu heben.
Ortsunabhängig. Zeitflexibel. Frei.

Bekannt aus

    MEINE MISSION

    Meine Mission ist es, dich in der VA-Welt zu begleiten, ganz gleich, ob du gerade erst startest, dein VA-Business auf die nächste Stufe heben möchtest oder den Schritt von der VA zur Unternehmerin verfolgst! 

    Lass uns deine Superpower stärken und nach draußen bringen. Nicht nur allein aus dem Grund, dass UnternehmerInnen dich brauchen (das tun sie!), sondern vor allem weil du es verdient hast dir dein Leben zu gestalten, wie es dich zu 100% erfüllt!

    Mein persönlicher Weg

    Erfolg passiert nicht über Nacht. Auch bei mir nicht… 

    • 1986

      WIE ALLES BEGANN…

      Ich bin in einer kleinen Vorstadt von Düsseldorf geboren. Meine erstes “Unternehmen” das ich “gründete”, war eine Postfiliale mit 7 Jahren. Mein Bruder musste fleißig Briefe und “Verträge” unterschreiben. Mit 13 Jahren wurde es ernster, ich begann mit meinem allerersten Nebenjob, Prospekte austragen, womit ich mein eigenes erstes Geld verdiente. Es folgten weitere Nebenjobs wie Helferin im Sportverein, Nachhilfe, Babysitten, Bäckerei Aushilfe, Kellnerin und andere. Voller #girlpower habe ich immer schon gerne gearbeitet, wollte auf eigenen Beinen stehen und habe mir meine ersten Auslandsaufenthalte und Reisen dadurch finanziert.

    • 2006 – 2015

      HALLO KONZERNWELT…

      Mich haben immer schon Hotels fasziniert, da an diesem Ort so viele verschiedene Menschen von den unterschiedlichsten Regionen und Ländern zusammentreffen. So absolvierte ich nach meinem Abitur 2006 eine Ausbildung zur Hotelfachfrau und arbeitete neun Jahre bei Marriott International. Über das Event Management und Sales, zog es mich in meiner Laufbahn relativ schnell ins Marketing. Als Marketing Managerin habe ich mehrere Jahre die Vermarktung von Zimmern, Tagungsräumen und Restaurants geleitet. Dort lernte ich bereits viel über die Ansprache von unterschiedlichen Zielgruppen. In der Zeit habe ich meine erste Facebook Seite erstellt und die ersten Online Marketing Kanäle, wie z.B. Buchungsplattformen, betreut. Um mein Wissen in Theorie und Praxis weiter auszubauen studierte ich berufsbegleitend International Management (BWL) im Bachelor und Corporate Communication (Marketing) im Master. Lehrreiche 5,5 Jahre, die mein Organisationstalent und meine Disziplin gefördert und gefordert haben. 
      Was dir keiner erzählt… “Lehrjahre sind keine Herrenjahre” – den Spruch kannte ich. Die Realität sind unregelmäßige Arbeitszeiten, Arbeiten an Feiertagen und Wochenenden etc. Später folgte dann ein Bachelor und ein Master Studium neben einem Vollzeitjob… Privatleben & Schlaf adé! Zudem ist und bleibt ein Konzern – ein riesiges Unternehmen mit starren Strukturen und Organigrammen. Diese Welt hat mich fasziniert, aber mir auch schnell Grenzen aufgezeigt. Ich wollte einiges ins Rollen bringen, fühlte mich in diesen Strukturen gefangen. Viele Mitarbeiter arbeiteten nur aufs nächste Wochenende oder den nächsten Urlaub hin…Das ein Leben lang? No way!

    • 2015 – 2017

      YELP-LEBEN & KÖLLEFORNIA

      Im Sommer 2015 startete ich bei Yelp, einer der größten Bewertungsplattformen weltweit für lokale Unternehmen. Ich zog nach Köln und betreute als Community & Marketing Managerin die Yelper in Köln & Bonn. Dabei durfte ich die coolsten und verrücktesten Events der Stadt organisieren. Mein damaliger Traumjob! Das erste Mal erlebte ich, was es bedeutet 100% remote zu arbeiten. Ich brachte Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen mit der Community online über Social Media & die Yelp-App, sowie offline auf Events zusammen. Ich half stetig lokalen Unternehmen online bekannter zu werden und auf diese Weise Neukunden für ihr Geschäft vor Ort zu gewinnen und in Bestandskunden umzuwandeln. Im Januar 2017 begann ich bei einem finnischen Start-Up ResQ Club zu arbeiten. Dies hatte es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittelverschwendung in der lokalen Gastronomie entgegen zu wirken, ein Thema was mir persönlich auch sehr am Herzen liegt. Ich baute in wenigen Monaten einen Kölner Markt für die App auf.
      Was außerdem passierte… In diesen 2 Jahren, habe ich 2x meinen Job verloren – unverschuldet und betriebsbedingt, von heute auf morgen. 2x ist mir mein kompletter Einkommensstrom weggebrochen – mein Traumjob futsch! Ich schwor mir, dass ich dieses Gefühl kein drittes Mal erleben werde!

    • 2018

      HALLO SELBSTSTÄNDIGKEIT

      Nach einer viermonatigen Fortbildung zur Social Media Managerin wagte ich dann Anfang 2018 den Schritt in die Selbstständigkeit als Virtuelle Assistenz und das erfolgreich! 

      Bereits im 2. Monat meiner VA-Tätigkeit war ich ausgebucht! Nach vier Monaten habe ich meine erste Angestellte auf 450 € dazu geholt, um mein Business auszubauen. 

      Ich betreute mehr als 10 Social Media Plattformen für Kunden, entwickelte Online Marketing Strategien für Unternehmer und bildete mich laufend fort. 

      Was aber nicht zu kurz kam: Das Reisen! Plötzlich hatte ich die Möglichkeit von überall aus der Welt unabhängig zu arbeiten und das nutzte ich! 

      Und das Beste? Bereits in meinem ersten Jahr der Selbstständigkeit verdiente ich mehr als im festangestellten Arbeitsverhältnis – Wow!

    • 2019

      Next Level: Mein erster Onlinekurs

      Ich baute meine Selbstständigkeit aus und beriet immer mehr Unternehmen in ihren Marketing- und Social Media Strategien. Vor allem die Themen Positionierung, Zielgruppenbestimmung und Kundenansprache faszinieren mich dabei bis heute. Der Wunsch, mehr Kunden gleichzeitig helfen zu können, wuchs und so gab ich nicht nur erste Workshops offline, sondern entwickelte im Sommer 2019 meinen ersten Online Kurs zur Social Media Redaktionsplanung. Von 166 Teilnehmern, waren die Hälfte Virtuelle Assistenten denen ich mein Wissen im 4 wöchigen Kurs weitergeben durfte – ein unbeschreibliches Gefühl, da wir gemeinsam noch viel mehr Unternehmen erreichen und unterstützen können! Im selben Sommer wurde ich als Expertin zu meinem ersten TV-Auftritt bei Welt der Wunder eingeladen und von Moderator Hendrik Hey interviewt – Gänsehaut!

    • 2020

      START DER VIRTUAL ASSISTANT WORKADEMY & VIRTUAL ASSISTANT BUSINESS MASTERY

      Nach meinem ersten Online Kurs 2019 kontaktieren mich immer mehr Virtuelle Assistenten – der Bedarf an qualitativer Weiterentwicklung im Online Marketing und für das eigene VA-Business wuchs. Mein Wunsch nach Gleichgesinnten und einer eigenen Community wurde zur gleichen Zeit immer stärker. So startete ich im März 2020 mein absolutes Herzensprojekt, die Virtual Assistant Workademy, ein exklusiver Mitgliederbereich mit Akademie – in dem sich Virtuelle Assistenten gemeinsam fortbilden, aktiv umsetzen und durch Experten-Wissen ihr Business aufs nächste Level heben. Außerdem absolvierte ich im Frühjahr 2020 eine Zertifizierung bei elopage – eine der größten Plattformen für digitale Produkte in Europa. Als eine von wenigen elopage Experts begann ich auch aktiv Workshops und Beratungen rund um Themen der Online Kurserstellung zu geben. Im Herbst 2020 erschien zudem die Virtual Assistant Business Mastery – in diesem Kurs lernen angehende Virtuelle Assistenten alles von der Gründung bis hin zum ersten Kunden.

    • 2021

      DAS TEAM & BUSINESS WÄCHST

      2021 startete mit einem großen Knall: Die Virtual Assistant Week! Über 700 TeilnehmerInnen bildeten sich eine Woche lang in Experten-Workshops rund um die Virtuelle Assistenz fort! Zum ersten Geburtstag der Virtual Assistant Workademy ging dann am 01. März der Virtual Assistant Power Podcast live. Seitdem wird jeden Donnerstag eine neue Podcastfolge rund ums erfolgreiche Virtual Assistant Business veröffentlicht. Zudem hat mein Team Zuwachs bekommen und wir haben unseren ersten gemeinsamen Teamtag in Köln verbracht. Volle #vapower für dich! Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Neben einem Relaunch der VA Workademy und meiner Website, ausgebuchten Kundinnen, zahlreichen Interviews und Kooperationen ging auch die VA-Vermittlung “VA MATCH” an den Start. So much more to come! Ich freue mich, dich auf deinem Weg zum erfolgreichen VA-Business begleiten zu dürfen. Lass uns eine neue Bewegung starten – gemeinsam! 

    • 2022

      EINMAL ALLES AUF LINKS

      Zwei Mal ist eine Tradition! Und so starteten wir auch 2022 in die Virtual Assistant Week. Dieses Mal kamen über 1000 VAs mit Experten-Workshops in die Umsetzung und feierten so richtig die VA-Bewegung im deutschsprachigen Raum.
      Zudem war 2022 das Jahr der Live-Events und Speaker-Auftritte! Nach den letzten Jahren der Pandemie war ich unglaublich dankbar auch wieder offline zu netzwerken und mein Wissen weiterzugeben.
      U.a. war ich als Speakerin beim Gründerkongress und bei der Digitalen Nomaden Konferenz dabei. Außerdem organisierte ich VA-Meetups in Berlin und Köln und bildete mich persönlich bei verschiedenen Events und Veranstaltungen, wie z.B. dem Greator Festival in Köln fort.
      Es entstanden neue Kooperationen, wie z.B. “Launch Support Stars” mit Launch-Expertin Katharina Lewald, wo wir die ersten VAs der Branche im Launch Management & Support ausbildeten.
      Zudem startete ich erstmals mein 9 monatiges Intensiv-Gruppenprogramm “VA Advanced”, indem ich ausgebuchte VAs dabei begleite ihr Business zu skalieren.

      Im Sommer erhielten sowohl die VA Business Mastery, meine Ausbildung zur Virtuellen Assistenz, als auch die VA Workademy, meine Membership zur Optimierung deines VA-Business, ein Makeover und ich durfte so viele VAs, wie noch kein Jahr zuvor, auf ihrem Weg als VA Business Coach begleiten. Ja, 2022 hielt so einige Highlights bereit, wie z.B. auch die 100. Episode des Virtual Assistant Power Podcasts, bei der mein Team mich überraschte.

      Wo Highlights sind, sind auch Lowlights. 2022 war sicherlich auch eines der herausforderndsten Jahre für mich persönlich. Mitte des Jahres gab es ein Ereignis, was nicht nur meine Gesundheit für einige Monate in Frage stellte, sondern mich auch dazu zwang, mein bisheriges Leben in Köln zu überdenken. Ich war schon immer viel gereist und traf die mutige Entscheidung, meine Wohnung in Köln aufzulösen und mit 36 Jahren den Schritt ins digitale Nomadentum vollends zu wagen.

    • 2023

      TRANSFORMATION

      2023 war eine Reise voller Transformation – privat und in meinem Unternehmen!
      Ich reiste als digitale Nomadin in verschiedene Länder und verweilte an einem Ort mal länger und auch mal kürzer. Meine Highlights waren u.a.: Madeira, Azoren, Irland, Borkum, Schweiz, Österreich, USA und Südafrika!
      Selbstverständlich verknüpfe ich einige Business-Highlights auch mit einigen Orten. So feierte ich im Januar die dritte Virtual Assistant Week mit über 1000 Virtuellen Assistenten und angehenden VAs von Madeira aus. Das Motto: “It’s not a trend – it’s a revolution”.

      Der erste “VA Starter Day” des Jahres, einen Tag rund um den Start als Virtuelle Assistenz, veranstaltete ich von den Azoren aus. Insgesamt organisierten mein Team und ich so viele Live-Veranstaltungen wie noch nie! Zum ersten Mal fand im Juli die “Virtual Assistant Week – Summer Edition” statt und im September der erste “KI VA Day”, ein Tag mit 10 Experten-Workshops rund um das Arbeiten mit künstlicher Intelligenz als VA, woran mehr als 100 VAs teilnahmen.

      Ich wurde von vielen bekannten Coaches aus der Branche zu Interviews in Podcasts und für Workshops eingeladen und durch “VA Match” brachten wir so noch mehr inspirierende Auftraggeber und grandiose VAs zusammen.

      Ich arbeitete nicht nur, sondern machte auch regelmäßig Urlaub – für mich ein wichtiges persönliches Ziel.
      Wieder einmal zeigte sich, dass ich unglaublich dankbar für mein flexibles Online-Business bin und so hatte ich im Mai einen schweren Verlust zu verkraften und begleitete meine Oma auf ihrem letzten Weg. Dieses Ereignis prägte mich erneut, mehr denn je für meine Mission loszugehen, noch mehr Menschen dabei zu begleiten, sich ein erfülltes und unabhängiges Leben aufzubauen.

    • 2024

      TRANSFORMATION

      In 2024 ist mein großes Ziel, noch mehr Menschen dabei zu begleiten, sich ein erfülltes und unabhängiges Leben als Virtuelle Assistenz aufzubauen und zwar von der Entscheidung bis  zum skalierbaren Business. Und das bereits im 5. Jahr! 

      Die VA Business Mastery ist DIE Ausbildung, wenn du als VA starten möchtest. In der VA Workademy optimierst du nicht nur dein VA-Business, sondern kommst auch mit der starken Community regelmäßig in die Umsetzung. In “VA Advanced” begleite ich dich und eine kleine Gruppe ausgebuchter VAs auf dem Weg von der Selbständigkeit zum Unternehmertum. 

      So findet 2024 bereits im vierten Jahr auch wieder die Virtual Assistant Week mit inspirierenden Experten-Workshops, Netzwerk-Event und jeder Menge Live-Input rund um die Virtuelle Assistenz in 2024 statt!

      Persönlich möchte ich dieses Jahr einen Ort für mich als Homebase finden, aber auch mein 50. Reiseland erkunden. 

    10 Fun Facts über Mich


    Tanzen

    Ich tanze seit meinem 5. Lebensjahr Ballett.

    Rosa

    Auch wenn ich mit 1,77 m recht groß geraten und mit Mitte 30 kein kleines Mädchen mehr bin, liebe ich die Farbe Rosa trotzdem. 😉

    Girlpower

    Jep, ich war ein großer Fan der Spice Girls und bin 2019 extra zum Reunion-Konzert nach Edinburgh gereist.

    Abenteuer

    Ob Fallschirmsprung oder Wanderungen im Outback, ich bin eine Abenteurerin!

    Hunde

    10 Jahre waren Ernie & ich unzertrennlich.

    Lachen

    Ich lache für mein Leben gern (auch wenn ich dabei wie ein Seehund klinge).

    Matcha

    Ich trinke keinen Kaffee & halte mich mit Matcha wach.

    Fortbildungen

    Vom Motorradführerschein bis hin zum zertifizierten Wedding Planner, mein Hunger nach Wissen ist unersättlich (sehr zur Belustigung meiner Mitmenschen).

    Karneval

    Ich bin “durch und durch” Rheinländerin.

    Reisen

    Ich habe 44 Länder bereist und bin in 3 Ländern länger verweilt.

    10 Fun Facts über Mich

    • Tanzen

      Ich tanze seit meinem 5. Lebensjahr Ballett.

    • Hunde

      10 Jahre waren Ernie & ich unzertrennlich.

    • Fortbildungen

      Vom Motorradführerschein bis hin zum zertifizierten Wedding Planner, mein Hunger nach Wissen ist unersättlich (sehr zur Belustigung meiner Mitmenschen)

    • Abenteuer

      Ob Fallschirmsprung oder Wanderungen im Outback, ich bin ein Abenteurer!

    • Girlpower

      Jep, ich war ein großer Fan der Spice Girls und bin 2019 extra zum Reunion-Konzert nach Edinburgh gereist

    • Rosa

      Auch wenn ich mit 1,77m recht groß geraten und mit Mitte 30 kein kleines Mädchen mehr bin, liebe ich die Farbe Rosa trotzdem 😉

    • Matcha

      Ich trinke keinen Kaffee & halte mich mit Matcha wach.

    • Reisen

      Ich habe 44 Länder bereist und in 3 Ländern länger verweilt.

    • Karneval

      Ich bin “durch und durch” Rheinländerin.

    • Lachen

      Ich lache für mein Leben gern  (auch wenn ich wie ein Seehund klinge)

      Meine Coaches

      ICH LIEBE, ES MICH LAUFEND FORTZUBILDEN – PERSÖNLICH WIE BERUFLICH!
      SHOUT OUT AN MEINE COACHES, MEINE INSPIRATOREN & VORBILDER


      Katrin Hill

      Facebook Marketing

      Kristin ist eine echte Powerfrau und eine der wenigen, die fundiertes Wissen und jahrelange Praxiserfahrung mitbringt!”

      Robert Gladitz

      Deep Dive Visionär

      “Mit welchem Einsatz und mit welcher Liebe Kristin tagtäglich für ihre Kunden alles gibt, ist wunderschön mit anzusehen. Genauso wird wirklich etwas bewegt! Danke für alles, was Du tust, Kristin!”

      Gretel Niemeyer

      Sales Coach und Strategieberaterin

      “Als Virtuelle Assistenz führt kein Weg vorbei an Kristin! Sie kennt das Business in- und auswendig und hat in jeder Wachstumsphase genau das richtige Programm für dich parat.”

      Carina von Oosten

      Expertin für Finanzen & Vermögensaufbau

      „Es ist unglaublich mit wieviel Power und Leidenschaft Kristin ihre VAs unterstützt.
      Sie ist super klar strukturiert und sieht von Beginn an das Potential in jeder einzelnen VA, dass sich durch die gemeinsame Arbeit entfaltet. Kristin hilft Dir, die beste Version von Dir zu werden.“

      Angélique Dujic

      Expertin für Teamleading

      “Kristin hat eine Riesen-Vision und lässt sich durch nichts aufhalten! Sie ist mit ihrem Unternehmen, was sie aufbaut, ein großes Vorbild für viele Frauen da draußen.”

      Anke Beeren

      Gründerin von JOINT FORCES

      Kristin ist für jedes Netzwerk ein super wertvolles Mitglied: Sie ist hilfsbereit, teilt großzügig ihr Wissen und empfiehlt unseren Club von Herzen weiter. Kristin, du bist eine echte Bereicherung!!!

      IM RAMPENLICHT…

      wollen aber nicht wir stehen, sondern unsere Kunden.
      Ich lebe von den Success Stories meiner Kunden…

      Datenschutz | Impressum | Kristin Holm © 2024